Auftrag ZSO

Ausstellungsmaterial

Der Zivilschutz nimmt bei Grossereignissen, Katastrophen, Notlagen und bewaffneten Konflikten die folgenden Aufgaben wahr:

a. den Schutz und die Rettung der Bevölkerung;

b. die Betreuung schutzsuchender Personen;

c. die Unterstützung der Führungsorgane;

d. die Unterstützung der anderen Partnerorganisationen;

e. den Schutz der Kulturgüter.


Er kann zudem eingesetzt werden für:

a. präventive Massnahmen zur Verhinderung oder Minderung von Schäden;

b. Instandstellungsarbeiten nach Schadenereignissen;

c. Einsätze zugunsten der Gemeinschaft.