Inbetriebnahme der Notfalltreffpunkte (NTP)

Einsatz Ausfall Notfallnummern 117 / 118 / 112 / 144

Um 23:59 Uhr wurde von der KNZ das RFO Zurzibiet sowie das Kommando des Zivilschutz Zurzibiet, im Zusammenhang mit dem Ausfall der Notrufnummern 117 / 118 / 112 / 144 im Kanton Aargau, aufgeboten. Die Notrufzentrale war anfangs nur über die Notfalltreffpunkte (NTP) erreichbar. Der Zivilschutz Zurzibiet hat die Bereitschaft erstellt die NTPs besetzen und betreiben zu können.

Die Behebung der Störung beanspruchte mehr Zeit als ursprünglich angenommen, sodass das RFO Zurzibiet um ca. 04:30 Uhr weitere Zivilschutzangehörige aufgeboten hat. Ab 06:00 Uhr begann die Unterstützung der bereits im Einsatz stehenden Feuerwehren durch den Zivilschutz.

Die grossflächige Störung der Notrufleitungen konnte durch die Netzbetreiberin behoben werden. Die NTPs konnten um ca. 09:30 Uhr erfolgreich aufgehoben werden.

Wir danken dem RFO sowie den beteiligten Feuerwehren und der Polizei für die gute Zusammenarbeit.