Kompanierapport 2021

Am 26.11.2021, fand der Kompanierapport in Böttstein statt. Informationen seitens Vorstand, RFO und ZSO Zurzibiet wurden wiedergegeben. Corona bedingt wurde der Anlass ohne Mannschaft, nur mit dem Kader durchgeführt. Durch den Abend führte der Präsident Stv. des Bevölkerungsschutz Zurzibiet Magnus Sieber. Anschliessend hat der Gemeindeamman Stv. Bruno Rigo die Gemeinde Böttstein mit interessanten Bildern vorgestellt. Der weitere Verlauf sehen sie hier:

01. EröffnungMagnus Sieber, Präsident Stv. Bevs.
02. Grusswort aus BöttsteinBruno Rigo, Vizeammann Böttstein
03. Vorstand Rückblick / AusblickMagnus Sieber, Präsident Stv. Bevs.
04. RFO Rückblick / AusblickAndy Walder, C RFO
05. Gastreferat AZSVRomuald Brem, Präsident AZSV
06. ZSO Rückblick / AusblickMike Rudin, Kdt ZSO
07. Gastreferat Helfen helfenPascal Rey, Präsident Helfen helfen
08. Vorstellung neuer MitarbeiterMagnus Sieber, Präsident Stv. Bevs.
09. Gastreferat AMBMichael Wernli, Leiter Sekt. Koordination Zivilschutz
10. Entlassungen / BeförderungenMike Rudin, Kdt ZSO
11. Schlusswort des Präsidenten Stv.Magnus Sieber, Präsident Stv. Bevs.

Rückblick ZSO

Das Zivilschutzjahr 2021 hatte es in sich. Einerseits wurden von unseren Angehörigen des Zivilschutzes sehr hohe Spontanität und anderseits vom Arbeitgeber viel Verständnis verlangt. Einige Dienstanlässe wurden abgesagt, andere verschoben oder sogar zusätzlich generiert. Das Corona-Virus hat auch dieses Jahr seine Spuren hinterlassen. Wiederholungskurse oder Einsätze zugunsten der Gemeinschaft wurden nur wenige gemäss dem Jahresprogramm durchgeführt.

Beförderungen

NameGrad altGrad neuFunktion
Barinç SemihSdtKplGruppenführer Pioniere
Destani FatmirSdtKplGruppenführer Pioniere
Fuchs RemoSdtKplGruppenführer Pioniere
Santoro GianbattistaSdtKplGruppenführer Pioniere
Weiss AdrianSdtKplGruppenführer Pioniere
Wiederkehr MischaSdtKplGruppenführer Infrastruktur
Sinanovic IbroSdtKplGruppenführer Infrastruktur
Burger JanSdtFwFeldweibel Logistik
Meier ElviraSdtFourFourier
Laube MarcoKplLtZugführer Betreuung
Barinç SemihKplLtZugführer Pioniere
Huber KevinKplLtZugführer Pioniere
Beförderungen in den Stab
Der symbolische Wert der Beförderung über die Fahne wurde durch den Kommandant getätigt.
NameGrad altGrad neuFunktion
Gugler FabianLtObltChef Betreuung
Stegerhoek SimonLtObltChef Technische Hilfe
Meier DanielLtObltChef Personal
Barinç SemihLtObltChef Logistik

Zu Ihrer Beförderung möchten wir herzlich gratulieren! Wir wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg in Ihrer neuen Tätigkeit!

Neuer Mitarbeiter Anlagen, Material und Transport / Leiter PSK

Der Vorstand hat Semih Barinç als neuer Mitarbeiter Anlagen, Material und Transport sowie Leiter PSK gewählt. Semih kennt den Zivilschutz Zurzibiet bestens und hat schon einige WK’s und Einsätze absolviert. Die Ausbildung zum Gruppenführer sowie Zugführer, hat er erfolgreich bestanden. Er wird ab dem 01.01.2022 sein Amt antreten. Wir wünschen Semih in seiner neuen Funktion alles Gute und viel Freude.

Entlassungen

Leider mussten wir uns von 20 AdZS Verabschieden die ihre Dienstpflicht erfüllt haben. Dem Kader wurde als Wertschätzung einen „Survival helmet“ übergeben.

Im weiteren sind drei Ex-Offiziere ehrenvoll in die „Hall of FAME“ aufgenommen worden. Diese Bilderrahmen werden im Kommandoposten präsentiert. Eine Kopie wurde jeweils den Ex-Zivilschützer ehrenvoll über die Fahne ausgehändigt.

Der Präsident Pascal Rey vom Verein Helfen Helfen, hat mit eindrücklichen Bildern die Kampagne #IMMERDA vorgestellt. Link: http://www.immerda.swiss

Zum Schluss

Vielen Dank an alle Helfer sowie Redner, die es ermöglicht haben einen solchen Anlass durchzuführen. Ein besonderes Dankeschön geht an die Gemeinde Böttstein, die ihre Infrastruktur sowie einen Apéro zur Verfügung gestellt haben. Dem Kader möchten wir auch einen speziellen Dank aussprechen, ohne Euch wäre die Kompanie nicht dort wo sie jetzt ist.